Direkt zum Inhalt

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Die häufigsten Fragen im Überblick. Hier finden Sie kurze Antworten auf Fragen, die uns oft gestellt werden.

 

Zu den FAQ

Arbeit

Arbeit hat viele förderliche Aspekte. Sie strukturiert den Alltag, ermöglicht soziale Kontakte und die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben. Arbeit gibt die Möglichkeit, das eigene Können zu erleben und stärkt das Selbstwertgefühl. Am Arbeitsleben teilzunehmen, ist für die eigene Entwicklung von immenser Bedeutung.


Sie haben bei uns die Möglichkeit, …

  • Beratung bei arbeitsrelevanten Fragen zu erhalten,
  • sich mit Experten aus Erfahrung (Peers) auszutauschen,
  • Sicherheit über die eigenen Arbeitsfähigkeiten zu erlangen,
  • Ihre Belastbarkeit zu erproben,
  • berufspraktische Kenntnisse zu erwerben,
  • Bewerbungstrainings wahrzunehmen,
  • Praktika in Kooperationsbetrieben durchzuführen.


Wir unterstützen Sie …

  • beim Übergang auf den Arbeitsmarkt,
  • bei der Aufnahme einer beruflichen Rehabilitation,
  • bei der Vorbereitung auf einen Schulabschluss oder eine Ausbildung,
  • bei der Aufnahme einer Tätigkeit in einer Werkstatt für behinderte Menschen.

Unsere arbeitstherapeutischen Angebote

Je nach den persönlichen Fähigkeiten und Interessen bieten unsere Arbeitsbereiche Ihnen ein breites Spektrum von einfachen bis hin zu komplexen Tätigkeiten. Die Anforderungen werden inhaltlich und zeitlich individuell angepasst.

Am Standort Düsseldorf können Sie zwischen verschiedenen Arbeitsfeldern wählen:

  • Im Spielzeugladen "Mathildes Spielekiste" können Sie unter fachlicher Anleitung lernen, Kontakt zu Kunden aufzunehmen, eine Kasse zu führen oder das Geschäft zu dekorieren.
  • In der Schreinerei werden unter fachlicher Anleitung verschiedenste Holzarbeiten ausgeführt, Werkzeuge zur Holzbearbeitung angewendet, Gebrauchsgegenstände oder Dekoartikel erstellt.
  • In der Gärtnerei bieten wir verschiedenste Tätigkeiten aus dem Garten- und Landschaftsbaus an. Das großzügige Gartengelände verfügt über ein Gewächshaus und großen Baumbestand.
  • In der Industriemontage werden Verpackungs- und Montagearbeiten für mittelständische Unternehmen ausgeführt. Sie erlernen präzises Arbeiten und den Einsatz von Geräten wie Präzisionswaagen und Hubwagen.
  • In der Küche und im Seminarbereich dreht sich alles um die Verpflegung für Bewohnerinnen und Bewohner im gemeinschaftlichen Wohnen. Ebenso werden Mitarbeitende und Seminarteilnehmende versorgt. In einer professionell eingerichteten Küche lernen Sie das Erstellen von Speiseplänen, die Zubereitung und Ausgabe der Mahlzeiten.


Weitere arbeitstherapeutische Bereiche sind ...

  • das Begegnungscafé Geistesblitz mit Bewirtungsbetrieb,
  • die Malerwerkstatt, in der unter fachlicher Anleitung Maler- und Lackiertätigkeiten sowie Renovierungsarbeiten unternommen werden,
  • die Wäscherei, wo Kenntnisse über Wäschekunde, Ausbessern der Kleidung, Nähen und Bügeln vermittelt werden,
  • das Bürotraining mit Arbeitstrainingsplätzen für verwaltende Tätigkeiten,
  • die digitale Medienwerkstatt, in welcher Sie sich mit digitalen Kommunikations- und Informationstechnologien vertraut machen können. Sie lernen zum Beispiel, eine Website zu erstellen oder Learning Apps zu nutzen. Diese Kenntnisse können sowohl für die private Nutzung als auch das Berufsleben weiterverwendet werden.